Gehende Musik aus allen Himmelsrichtungen / Music on the move
Sekembuke & Siga
Categories: Sekembuke & Siga

Photo: Sekembuke & Siga © Peter Kuthan
Photo: Sekembuke & Siga © Peter Kuthan

Sekembuke und Siga spielen beide auf der Zumari – ein traditionelles Holzblasinstrument, das mittels Zirkularatmung geblasen wird. Die Zumari wird normalerweise mit Trommeln (genannt ngoma) kombiniert und besonders bei Hochzeiten zu den Tänzen der Frauen gespielt. Der Ausdruck „ngoma“ ist ein Überbegriff für die lokalen traditionellen Formen des Tanzens, Trommelns und Singens. Eine Anzahl von Ngoma-Stilen kommt aus Sansibar und Pemba wie z.B. „ngoma ya kibati“ oder „msewe“, bei beiden steht die kraftvolle Zumari im Mittelpunkt.
Sekembuke und Siga gehören zur Imani Ngoma Troupe, die Teil einer kulturellen Vereinigung ist, die verschiedene Bildungsprogramme organisiert – z.B. die Förderung von jungen talentierten Musiker/innen der Insel Sansibar und die Unterstützung und Bewerbung ihrer Musik in Übersee. Die Gruppe spielt Musik für rituelle Tänze (von Hochzeiten bis zu Initiationsriten) und verwendet dazu Ngoma-Trommeln, Zumari und Sanduku (eine Art einfacher, einsaitiger Kontrabass) zusammen mit verschiedenen anderen Schlaginstrumenten.
 

Sekembuke and Siga both play on the zumari - a locally made wooden instrument that is blown using circular breathing. The zumari is usually combined with native drums (called ngoma) at weddings for especially women to dance to. Ngoma is a term used to encompass all local traditional forms of dancing, drumming and singing. A number of ngoma styles originate from Zanzibar and Pemba as for instance “ngoma ya kibati” and “msewe” which both feature the powerful zumari. Sekembuke and Siga are part of Imani Ngoma Troupe which forms part of a cultural association that organises various educational programmes including fostering young musical talent on the island and promoting its music overseas. The group plays music for ritual dances (from marriages to initiation rites) employing ngoma drums, zumari, sanduku (a kind of rudimentary one-string double bass) along with various other percussion instruments.

Musiker / Musicians:
Shaaban Muasi Vuai (Sekembuke), Hussein Fereji Azani (Siga)

 

In Kooperation mit / In cooperation with Dhow Countries Music Academy, Zanzibar

Categories: Sekembuke & Siga -

Leave a Reply