Gehende Musik aus allen Himmelsrichtungen / Music on the move
Categories: Concept | Add a Comment

Possible ideas for presentation:
3-4 screens side by side (possibly as a large backdrop to the stage)
3-4 screens above the heads (suspended off the ceiling for people to look up at)
3-4 screens configured in a type of an architectural structure (adding a 3d form to the projection)
Documenting The Parade
During the documentation of the Parade through Linz [...]

Categories: Concept | 3 Comments

Parade is music on the move in public space, a very special listening experience and entertainment in the best sense of the word. It is free sound which is sometimes isolated and sometimes comes together. There is no chaos but there are also no borders within which Parade operates. The musicians come with their own [...]

Categories: Concept | Add a Comment

Reglement des Zusammenspiels
Parade ist ein künstlerisches Experiment des musikalischen Zusammenspiels und nicht ein Wettbewerb verschiedener Gruppen. Das Ergebnis wird eher hybrid als „authentisch“ sein. Das Konzept weist darauf hin, dass es nicht um die geografische Herkunft der Musik geht. Es steht damit gegen musikalische Extravaganz und Exotik, die oft nur Klischees bestätigt.
Alle Musikgruppen finden dieselben [...]

Categories: Media coverage | Add a Comment

Chicago Tribune January 11, 2009:
“Europe’s newest diamonds – Austrian, Lithuanian cities sparkle as cultural capitals of 2009
(..) Late spring brings four widely varied events to Linz. The annual Crossing Europe Film Festival will run 150 films in local theatres April 20-26, mainly flicks by young, unconventional European directors. Then comes May Day, the first of [...]

Categories: Concept | 1 Comment

1. bis 3. Mai 2009  -  musikalische Stadtwanderungen von der solarCity über das Hafenviertel bis zum Pöstlingberg
Parade bringt den Stadtteil zum Klingen. “Gehende Musik” aus allen Himmelsrichtungen mischt den Stadtrand auf und verleiht ihm neue Sinne. Die Begegnung verschiedener Klangwelten und die Resonanz des Stadtviertels versprechen eine völlig neue Hörerfahrung. Parade ist experimentelle Tonkunst und [...]

Categories: Simonga-Maliko | 3 Comments

This is a rehearsal of the Tonga musicians from Zimbabwe and Zambia recorded in Binga, Zimbabwe 2009 by michael mastrototaro (machfeld) during the research for the art-project: PRESS THE BUTTON - Binga / Zimbabwe and Johannesburg / South Africa.
Binga rehearsalmastro | MySpace Video

Categories: Sekembuke & Siga | Add a Comment

Sekembuke und Siga spielen beide auf der Zumari – ein traditionelles Holzblasinstrument, das mittels Zirkularatmung geblasen wird. Die Zumari wird normalerweise mit Trommeln (genannt ngoma) kombiniert und besonders bei Hochzeiten zu den Tänzen der Frauen gespielt. Der Ausdruck „ngoma“ ist ein Überbegriff für die lokalen traditionellen Formen des Tanzens, Trommelns und Singens. Eine Anzahl von [...]

Categories: Simonga-Maliko | 2 Comments

 

 
 
Die 30 Tonga MusikerInnen spielen einen der wirklich großartigsten Musikstile Afrikas, in dem zwischen fünf und sieben verschieden große Trommeln (ngoma) und an die dreißig individuelle Blasinstrumente aus Antilopenhorn (nyele) gespielt werden. So trägt jede(r) Einzelne zu einem einzigartigen Klanggewebe bei, das für unsere Ohren gleichzeitig archaisch und avantgardistisch klingt.
 
Ngoma buntibe hat viel mit bewegter [...]

Categories: Shanbehzadeh | Add a Comment

Das Shanbehzadeh Duo spielt traditionelle Musik vom Persischen Golf, aus der Gegend der Stadt Boushehr im Süden des Iran: Lieder, Tänze, Musik und Perkussion. Die Musik von Boushehr ist eine Mischung der Traditionen von Persern, Arabern, Afrikanern und Indern, die sich vor Jahrzehnten an dieser kulturellen Schnittstelle am Rande des persischen Golfs getroffen haben. Diese [...]

Categories: Masterdrummers of Nepal | 2 Comments

Die “Masterdrummers of Nepal” spielen newarische Prozessionsmusik, nämlich Dhimaybaja. Das Ensemble besteht aus vier zylindrischen, zweifelligen Dhimay-Messingtrommeln und vier Beckenpaaren. Die SpielerInnen gehören den Kasten der Bauern, Färber und Ölpresser an. Die einstige newarische Residenzstadt Bhaktapur am Ostrand des Kathmandu-Tals hat einen Teil ihrer vom 13. bis zum 18. Jahrhundert blühenden Newar-Kultur erhalten können. Hierzu gehören auch zahlreiche Prozessionsmusikgruppen, [...]

Categories: Lege Lege Foli | 9 Comments

Lege Lege Foli ist ein 12köpfiges Balafonensemble, das von Mamadou Diabate speziell für Linz09 zusammengestellt wurde. Die Balafone werden von Trommeln begleitet: Longas (”Talking Drums”) und Dunduns (Basstrommeln) vervollständigen die Melodien und Rhythmen der Balafone.
Die Musik, die von diesem Ensemble gespielt wird hört man traditionell in Burkina Faso bei Arbeiten am Feld (wie auch schon [...]

Categories: Hornroh | Add a Comment

Vielfalt und Flexibilität sind Attribute, die nicht unbedingt dem Alphorn zugeordnet werden, ein guter Grund für hornroh genau diese Richtung einzuschlagen. Mittels Improvisation und Bewegung wird das Ensemble unserem Kultinstrument ungewohnte Bilder, feine Klangschattierungen und impulsive Archaik entlocken. Dabei entsteht Musik, die erst über die Haut streicht und dann unter die Haut geht. Mit Balthasar [...]

Categories: Donau Brass | 2 Comments

 
Österreichische Blasmusik in neuem Gewand gespielt von acht jungen MusikerInnen, die sich neben Jazz und Improvisation der Neu-Entdeckung von Polka und Marschmusik verschrieben haben.
 

Austrian brass music in new appearance played by eight young musicians, who have dedicated themselves, alongside jazz and improvisation, to the rediscovery of polka and marching music.

 

Musiker / Musicians:
Saxophon/saxopohone: Sophie Hassfurther
Klarinette/clarinet: Viola [...]

Categories: Albin Paulus & Stephan Steiner | Add a Comment

 
Albin Paulus und Stephan “Stoney” Steiner, beide anerkannte Musiker in der europäischen Folkszene, trafen sich 1992 beim Studium in Wien und spielen seither zusammen, z.B. in der international sehr erfolgreichen Formation “Hotel Palindrone” (Gewinner des Austrian-World-Music-Audience-Award 2005), und natürlich auch als Duo. Ihr gemeinsames Interesse gilt der traditionellen Musik Europas, aber auch der “Alten Musik” [...]

Categories: Artists | Add a Comment

 

Albin Paulus & Stephan Steiner Duo, Österreich
Dudelsack, Klarinette, Flöten, Maultrommel, Drehleier, Akkordeon
Virtuose Musik in faszinierender Klangfülle auf archaischen Luftinstrumenten, die mit Witz und Spielfreude die Grenzen von Alter und Neuer Musik überschreitet.
 
Donau Brass, Österreich
Cornelia Pesendorfer Oktett
Tuba, Tenorhorn, Posaune, Trompete, Saxophon, Klarinette, Oboe, Trommel
Österreichische Blasmusik in neuem Gewand gespielt von acht jungen Musiker-Innen, die sich neben [...]

Categories: Artists | Add a Comment

Albin Paulus & Stephan Steiner Duo, Austria
Bagpipe, clarinet, flutes, jew’s harp, hurdy-gurdy, diatonic accordion
Donau Brass, Austria
Cornelia Pesendorfer octet
Tuba, tenor horn, trombone, trumpet, saxophone, clarinet, oboe, drum
Hornroh, modern alphorns from Switzerland
Helene Berglund, Michael Büttler, Rudolf Linder, Balthasar Streiff
Alphorns (soprano, tenor, contralto, bass)
Lege Lege Foli, Balaphone Ensemble from Burkina Faso
partly from the griot family of Mamadou Diabate
Xylophones, [...]

Categories: Support | Add a Comment

We thank all our sponsors and partners for their support.
Sponsors:

Partners:

Aktionsradius Wien, ARGE Zimbabwe Freundschaft, Berufsfeuerwehr Linz, Black Community OÖ, Bundesschulzentrum Auhof/LISA, Catering (Franz Primetzhofer, Monique Muhayimana, Myint Myint Khin), DCMA, Doku-Team (Klaus Hollinetz, Keith Goddard, Wolfgang Fadi Dorninger, Marcus Neustetter + Stephen Hobbs, Sabine Maier + Michael Mastrototaro, Sengamo Ndlovu, Josiah Moyo, Tina Auer + [...]